Boyce Avenue live und draußen

on

Die drei Brüder Alejandro (Gesang, Gitarre, Klavier), Fabian (Gitarre, Background) und Daniel Manzano (E-Bass, Perkussion, Background) aus Florida gründeten im Jahre 2004 die Band “Boyce Avenue”. Nun wäre eine Band aus Florida, die akustische Popmusik macht nicht aussergewöhnlich. Aussergewöhnlich ist, dass sie ihre Musik auf youtube und mySpace veröffentlichen, bevor sie überhaupt einen Plattenvertrag hatten und so wahnsinnig schnell Aufmerksamkeit bekamen.
Mit ihrem eigenen youtube-channel haben sie bisher über 633.019.145 Videoaufrufe. Im Herbst 2011 waren sie schon einmal in Deutschland und wer sie verpasst hat, kann diese Chance am 7. Juli in Hamburg ergreifen. Dann spielen Boyce Avenue im Stadtpark live und draußen.
Ein Vorgeschmack (wer die Band bis dato noch nicht kennt …)
Boyce Avenue – Broken Angel

 

P.S. Ich war da, und entgegen einiger Meinungen der Presse fand ich es gar nicht langweilig und fad. Die meisten konnten die Texte auswendig und waren begeistert. Fotos von dem Konzert könnt ihr hier sehen:   Fotos