Ich – Liebe Minou!

on

Liebe Minou, die Keks-Konzertistin, wurde 1988 auf der Insel Föhr als Tochter eines Ghanaesen und einer Deutschen geboren. Sie schreibt Gedichte, singt für ihr Leben gern und wurde zwei mal als “die schönste Stimme Quickborns” ausgezeichnet.
In Hamburg begegnet sie ihrem jetzigen Förderer Achille Fonkam, mit dem sie ihr erstes Album “ICH” mit Unterstützung von Beatrice Reszat aufnimmt.
Als Geheimtipp werden ihre “Kekskonzerte” gelobt, die sie mal im Fotoautomaten, mal aus einem Bus heraus oder in einer Erdbeere gibt. Dabei verteilt sie ihre selbstgebackenen “Glückskekse”.
Ihre Stimme hat so etwas Hinreissendes, ihre Texte so etwas Leichtes, Verträumtes. Ihre Art ist es, die Welt zu umarmen.

Aber lass sie doch selber erzählen:

Termine findet ihr hier: Termine
Wenn ihr einen Termin ergattern könnt – geht hin!

06.10.2012 19.30Uhr

Kekskonzert in den Hamburger Kammerspielen, Logensaal Tickets